Unterschied zwischen Hubschrauberflug und Tragschrauberflug

In diesem Beitrag erfahren Sie den Unterschied zwischen einem Gyrocopter (Tragschrauber) und einem Hubschrauber.

Was unter einem Hubschrauberflug zu verstehen ist sollte jeder wissen! Einen Tragschrauberflug hingegen kennen nur die wenigsten. Was also ist ein Tragschrauber und was ist hier der Unterschied zu einem Hubschrauber?

Am einfachsten ist der Tragschrauber als eine Art Hybrid zwischen einem Hubschrauber und einem Ultra-Leichtflugzeug zu verstehen. Der Tragschrauber (auch Gyrocopter genannt) ist deutlich kleiner als ein Hubschrauber und hier wird nur der Heckrotor vom Motor angetrieben. Die oberen Rotorblätter werden durch den Fahrtwind in Bewegung gesetzt und „tragen“ den Gyrocopter in die Lüfte.

Diese Flugmaschine ist wesentlich günstiger im Unterhalt und dessen Steuerung ist einfacher zu erlernen. Deshalb ist ein Tragschrauberflug in der Regel auch deutlich günstiger als ein Hubschrauberflug.

Ein weiterer Unterschied entsteht in der Luft: Da der Hubschrauber größer ist liegt dieser auch ruhiger in der Luft und kann höhere Geschwindigkeiten erreichen. Möchte man allerdings nur einen Rundflug machen um die schöne Aussicht zu genießen und ein einmaliges Fluggefühl zu erfahren, so steht der Tragschrauber dem Hubschrauber in nichts nach.

Tragschrauberrundflüge sind in der Regel günstiger zu bekommen als Helikopterrundflüge. Hier kann man sich die Angebote zu Gyrocopterrundflügen einmal genauer ansehen. Über diese Website findet man schnell auch entsprechende Angebote in seiner Nähe.


- - - - -
Ähnliche Beiträge: